• Herbst 2020

    Das Erwachen der Moderne im tiefen Schnee Islands, ein moderner Hexenroman, die dunkle Seite Mallorcas und eine ›true crime story‹, die eine der wichtigsten Bewegungen ins Rollen brachte. Ladies and Gentlemen, dürfen wir vorstellen: Das Programm des Tropen Verlags für den Herbst 2020. Ein exklusiver Einblick für euch. Literatur Das preisgekrönte Island-Epos des Bestsellerautors Hallgrímur Helgason. Darin beschreibt er hundert Jahre Einsamkeit. »60 Kilo Sonnenschein« ist die Geschichte von Gestur, einem unehelichen Bauernsohn aus dem fiktiven isländischen Dorf Segulfjörður. Während er bei immer neuen Ziehvätern heranwächst, schließlich selbst Vater wird, erwacht auch das moderne Island. Große Fischfänger steuern eines Tages den Hafen an, bringen Exotisches und Fremdes aus dem Umland…

  • Herbst 2019

    Mann und Frau, Alt und Jung, Arm und Reich, Mensch und Umwelt – viele politische und gesellschaftliche Verhältnisse werden derzeit energisch neu definiert. Dabei wird deutlich: Das, was wichtig ist im Leben, sollte in Buchform verhandelt werden. Unterschiedliche Stimmen zusammenbringen – das ist die Aufgabe eines Verlages. Deshalb freuen wir uns Simon Strauß und Rehan Şahin in einem Programm präsentieren zu können. Strauß blickt melancholisch und begeistert in ferne Zeiten und findet so eine neue Gegenwart, Şahin bekämpft alte Denkmuster durch einen schonungslos-weiblichen Blick. Gemeinsam ist ihnen die Entschiedenheit ihres Schreibens. Und wenn die Journalistin und Aktivistin Mareike Nieberding von ihrem Buchdeckel ruft: “Verwende deine Jugend!”, dann meint sie uns…