• Neujahrsempfang des Verbands Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Berlin in ver.di

    Der Neujahrsempfang des Verbands Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Berlin in ver.di fand am 31. Januar in den Räumen des Tropen-Verlags in der Köpenicker Straße statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tropen Programmleiter Tom Müller gegen 17 Uhr, sprach Michael Wildenhain im Namen des Verbands Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Berlin und begrüßte alle Anwesenden VS Mitglieder sowie die Autorinnen und Autoren des Verlags herzlich. Für das leibliche Wohl war mit Wein und leckeren Häppchen gesorgt. Bei lockerer und ausgelassener Stimmung verbrachten alle Anwesenden einen wunderbaren Abend und da fast schon tropische Temperaturen herrschten, konnte auch vor unseren Verlagsräumen auf der Köpenicker Straße diskutiert und gesprochen werden.

  • Was sind TROPEN?

    Ein neues Büro in Berlin Kreuzberg. Das Versprechen tropischer Literatur. Eine tropische Nacht. Am 9. Mai 2019 fand die erste Berliner Read Parade statt. Wir feierten das Lesen, machten Literatur umsonst und draußen sichtbar und hörbar. Auf offener Straße, auf Spielplätzen, Parkbänken, Caféstühlen, im Nah-und Fernverkehr und in jedem Fall auf eigene Gefahr. Denn: Literatur gehört (auch) auf die Straße! Meine Damen und Herren, junge Menschen, herzlich willkommen zur ersten Berliner Read Parade. Mein Name ist Tom Müller, ich bin Verlagsleiter des Tropen Verlages, Autor und Initiator dieser Demonstration. Ich freue mich über jeden Einzelnen von euch und bin deshalb heute besonders froh, sagen zu können: Ick bin een Berliner.…