• Gewinnspiel zum Welttag des Buches

    Heute ist »Welttag des Buches«! 1995 erklärte die UNESCO den 23. April offiziell zum »Welttag des Buches«, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte von Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem ist der 23. April auch der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Natürlich feiern auch die Tropikaner dieses besondere Lesefest. Gerade jetzt, da jeder auf seiner kleinen Tropen Insel sitzt, sind Bücher wichtiger denn je. Deswegen verlosen wir anlässlich des »Welttag des Buches« Sachbücher aus den Bereichen Soziales, Psyche, Kultur und…

  • Pflege während der Corona-Krise

    »Schon lange vor Corona war die Situation so, dass wir gesagt haben: “Wir sind völlig überlastet, wir können nicht mehr.“« Alexander Jorde Bettina Tietjen und Jörg Pilawa sprachen am 7. April 2020 mit Alexander Jorde in der NDR Talk Show. Der 23 jährige Krankenpfleger befürchtet, nun, da sich das Coronavirus verbreitet, eine Zuspitzung der Situation für alle Pflegekräfte. Seine Twitter-Nachrichten zur Rolle der Pflegekräfte in der aktuellen Corona-Krise wurden bereits tausendfach geteilt. Er fordert mehr Schutz und Geld für seine Berufsgruppe. Gerade in Zeiten wie diesen. Alexander Jorde, geboren 1996 in Hildesheim, arbeitet auf der Intensivstation einer niedersächsischen Klinik. Mit seinem Auftritt 2017 in der ARD-Wahlarena wurde er über Nacht…